Adventsfeier beim Gehörlosenverein Pforzheim

Im adventlich geschmückten Saal des Schützenhaus in Pforzheim gegrüßte der 1. Vorsitzende des Gehörlosenvereins René Hölle eine große Anzahl Mitglieder, Ehrengäste und Freunde zur diesjährigen Adventsfeier.

In seinem Jahresrückblick betonte er dir Wichtigkeit des Vereins in der Pforzheimer Region. Die gehörlosen Menschen finden hier eine Vielzahl von Informationen, Äktivitäten sowie ein geselliges Miteinander.

Bei Kaffee und Kuchen brachte der Nikolaus den kleinen Gästen Geschenke.

Nikolaus mit vielen Kinder (Familientreff)

Die Mitarbeiterinnen Edith Hirt (Gebärde) & Petra Zitterbart (Lautsprache) durften zwei besondere Ehrungen vornehmen.

 

Claudia Vollmer ist seit 10 Jahren die 2. Vorsitzende des Vereins.

René Hölle ist, ebenfalls seit 10 Jahren, auch Wanderleiter des GV.

Beide haben in dieser langen Zeit durch ihr Engagement viel bewegt.

Von links nach rechts: Edith Hirt (Gebärde), René Hölle (10 Jahre "Wanderleiter")

Claudia Vollmer (10 Jahren "2. Vorsitzende") & Petra Zitterbart (Lautsprache)

Durch den Schatzmeister des Landesverbandes der Gehörlosen, Thomas Kolbenschlag wurden Claudia Fulde, Petra Zitterbart und Daniel Klotz für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

 

Von links nach Rechts: 1. Vorsitzender René Hölle, Claudia Fulde, Petra Zitterbart und LV-Schatzmeister Thomas Kolbenschlag (leider Daniel Klotz nicht im Bild)

Im Anschluss daran bedankte sich der 1. Vorsitzender René Hölle bei seinem engagierten Team für die großartige Arbeit im zu Ende gehenden Jahr, bevor mit einem abwechslungsreichen Programm und Abendessen die Adventsfeier zu Ende ging.


Mitgliederversammlung des Gehörlosenvereins Pforzheim e.V.

Am vergangenen Samstag stellte der 1. Vorsitzende René Hölle die große Vielfalt der Aktivitäten im Jahr 2017 in den Mittelpunkt seines Tätigkeitsberichts. Er bedankte sich bei seinem Team für die gute Zusammenarbeit. Die Kasse des Vereins ist im Moment noch ausgeglichen. Wie sich dies allerdings zukünftig darstellt, ist nicht abzuschätzen, da, bedingt durch die Finanzsituation der Stadt, deren Zuschuss gestrichen wurde.

 

Bei den anstehenden Vorstandswahlen gab es keine Veränderungen.

 

Der Vorstand stellte sich im Gesamten wieder zur Wahl.

 So ist René Hölle weiterhin 1. Vorsitzender

 seine Stellvertreterin ist Claudia Vollmer.

 

Die Kasse führt Hannah Junker und das Amt der Schriftführerin begleitet Sigrid Ritter.

 

Kassenprüfer sind Frank Holder und Simon Bischoff.

 

 Der neue Vorstand ist auf 2 Jahre gewählt.

Von links nach rechts: 1. Vorstand R. Hölle, 2. Vorstand C. Vollmer, Kassiererin H. Junker, Schriftführerin S. Ritter, Beisitzerin D. Madanca, Beisitzerin P. Zitterbart & Beisitzer M. Sparn

 

Im Ausblick auf die Veranstaltungen 2018 kann eine Veranstaltung in den

 

Blickpunkt gestellt werden:

 

CODA – WAS IST DAS? Lebt man mit gehörlosen Eltern in einer anderen Welt ?

Der Referent gibt Antworten auf diese Frage.

 

Hörende Kinder und Jugendliche von gehörlosen Eltern werden hier mit diskutieren.

 

Die Veranstaltung findet am 08.06.2018 um 18.00 Uhr im Gehörlosenzentrum in der Hohenstaufenstr. 15, in Pforzheim statt. Anmeldung ist erforderlich.

 

 S. Ritter-